Regionales Raumkonzept 2040 – Oberes Freiamt
Öffentliche Mitwirkung 13. März – 15. Mai 2017

Das regionale Raumkonzept 2040 (RRK 2040) ist ein umfassendes Zukunftsbild für das Obere Freiamt. Mit der präzisen räumlichen Setzung regional abgestimmter Nutzungen und Entwicklungsschwerpunkte legt das RRK 2040 die Leitplanken für eine zukunftsorientierte Entwicklung. Gemäss Art. 4 des Raumplanungsgesetzes wird das RRK 2040 öffentlich bekannt gemacht.

Die öffentliche Mitwirkung ist abgeschlossen. Der Regionalplanungsverband bedankt sich bei allen Beteiligten für Ihr Engagement. Am 16. Januar 2018 hat der Vorstand das revidierte RRK 2040 für die Abgeordnetenversammlung im März freigegeben – ein wichtiger Meilenstein: Am 7. März 2018 wurde das wichtige regionale Planungsinstrument verabschiedet.

Medienmitteilung Januar 2018 RRK 2040

Dokumente (an der Abgeordnetenversammlung vom 07.03.2018 beschlossen)
Bericht RRK 2040
Gesamtplan RRK 2040

Erläuternde Dokumente
Mitwirkungsbericht RRK 2040
Grundlagenbericht Phase 1 RRK 2040